Drucken

Brustplatten / Geschlossene Kürasse

 

 

 

 

Kuerassen

 

 

Kürassiere (anfangs auch Kürisser genannt, über Cuirassier von französisch cuirasse für „Lederpanzer“, von cuir „Leder“) sind eine mit Kürassen genannten Brustpanzern ausgestattete Truppengattung der schweren Kavallerie. Neben den Lanzierern entstanden sie in der Frühen Neuzeit und bildeten mit diesen als „Schwere Reiter“ das Gegenstück zu den Chevaulegers. Der Begriff Kürass kam im 15. Jahrhundert im deutschen Sprachraum auf und bezeichnete die lederne Panzerung des Oberkörpers. Daraus abgeleitet entstand um 1500 die Bezeichnung Kürisser. Obgleich die Panzerung bald meist aus Metall war und die Panzerung der Arme und zuweilen auch des Rückens entfiel, hielt sich der Begriff. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts bestand die schwere Reiterei nur mehr aus Kürassieren, während die Bezeichnung selbst erst in den Koalitionskriegen allgemein üblich wurde. In einigen europäischen Streitkräften führen manche Regimenter den Begriff aus historischen Gründen im Verbandsnamen oder tragen den Kürass bei zeremoniellen Anlässen noch heute.

Die Kürassiere waren das Bindeglied zwischen den gepanzerten Lanzenreitern des Mittelalters und der neuzeitlichen Kavallerie. Die Entstehung dieser Truppengattung wurde durch das Aufkommen von Radschlosspistolen in der schweren Reiterei ausgelöst. Erstmals kämpften mit Pistolen bewaffnete Reiterverbände 1547 in der Schlacht bei Mühlberg. Aus ihnen gingen die Kürassiere hervor. Die Kürassiere trugen bis in das 17. Jahrhundert hinein einen so genannten Trabharnisch, der bis zu den Knien reichte und über einen geschlossenen Helm oder eine Sturmhaube verfügte. Die typische Bewaffnung eines Kürassiers bestand seit dem 16. Jahrhundert aus zwei Pistolen und einem Rapier bzw. Reitschwert oder einem Degen. Gegen die Pikeniere entwickelten die Kürassiere Manöver wie die Caracolla. Vor allem Männer gehobenen Standes bemühten sich um die Aufnahme in eine Kürassier-Einheit, wodurch sie an die ritterlichen Ideale des Mittelalters anknüpfen wollten.

 

 

Quelle Wigipedia

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Lanzenträger Brustpanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1002

Lanzenträger Brustpanzer

Dies ist eine einstellbare Munitionsrüstung, hergestellt genau nach dem Original aus dem 17. Jahrhundert. Alle Männer von M bis XXL Größe sollte in der Lage sein, sie anzuziehen.

238,95 *
Nicht auf Lager

Deutscher Brust und Rückenpanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1003

Deutscher Brust und Rückenpanzer

von  1460 - 1500

382,00 *
Nicht auf Lager

Italienische Kürasse

Artikel-Nr.: Brustp 1004

Italienische Kürasse 14. - 15 Jh

Erhältlich nur in einer einheitlichen Größe: Für ca. 120 cm Brustumfang (inkl. Gambeson).
Der italienische Kürass besteht aus 1,6 mm Stahlblech.

318,99 *
Nicht auf Lager

Brust und Rückenpanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1005

Brust und Rückenpanzer

in verschiedenen Varianten

429,95 *
Nicht auf Lager

Französischer Kürassier Brustpanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1007

Französischer Kürassier Brustpanzer

in verschiedenen Materialien und wird nur mach Maß gefertigt

795,00 *
Nicht auf Lager

Schuppenbrustpanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1006

Schuppenbrustpanzer

wird in verschiedenen Metallstärken und auf Maß hergestellt

381,95 *
Nicht auf Lager

Europäischer Brustpanzer ca. 15 Jh

Artikel-Nr.: Brustp 1009

Europäischer Brustpanzer ca. 15 Jh

Einheitsgröße L - Xl

145,50 *
Nicht auf Lager

Europäischer Brustpanzer 15. Jh. # 2

Artikel-Nr.: Brustp 1010

Europäischer Brustpanzer 15. Jh. # 2

hergestellt aus 1,5mm starkem Stahlblech

181,00 *
Nicht auf Lager

Söldner Brustplanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1011

Söldner Brustpanzer

und auf Maß

325,50 *
Nicht auf Lager

Halbbrustpanzer " Plastron"

Artikel-Nr.: Brustp 1012

Halbbrustpanzer " Plastron"

Hergestellt aus 1,6 mm Stahl

Einheitsgröße

122,50 *
Nicht auf Lager

Brustplatte # 2

Artikel-Nr.: Brustp 1014

Brustplatte # 2

Diese Brustplatte wird ausschließlich auf Maß gefertigt

95,50 *
Nicht auf Lager

Brustpanzer mit Schulterplatten

Artikel-Nr.: Brustp 1015

Brustpanzer mit Schulterplatten

Maßanfertigung

315,50 *
Nicht auf Lager

Eiserner Brustpanzer

Artikel-Nr.: Brustp 1016

Eiserner Brustpanzer

Dieser Brustpanzer wird nur auf Maß gefertigt

330,00 *
Nicht auf Lager

Brustpanzer leicht verziehrt

Artikel-Nr.: Brustp 1017

Brustpanzer leicht verziehrt

wird auf Maß  hergestellt

473,00 *
Nicht auf Lager

Brustpanzer "Prinz Eugen "

Artikel-Nr.: Brustp 1019

Brustpanzer "Prinz Eugen "

Diese Kürasse ist eine Replika nach einem Gemälde von Jacob van Schuppen

Sie wird nur auf Maß angefertigt

Es handelt sich um ein Replikat in sog. Museum-Qualität. Wegen einfacherer Pflege wurde dieser Kürass nach Wunsch des Heeresgeschichtliches Museum in Wien aus Edelstahl hergestellt. 

1.240,00 *
Nicht auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand