Drucken

HMB Schilde

 

 

dv-1009-01-Cutter_InPixio

 

Die Schilde dieser Seite sind alle schaukampftauglich

 

Historical medieval battle (HMB) ist ein Regelwerk der HMBIA für die Umsetzung eines Vollkontakt-Kampfsports unter Verwendung historischer Waffen und Rüstungen, vornehmlich des europäischen Mittelalters. Die Kontrahenten führen dabei Kämpfe mit stumpfen Nachbildungen historischer Waffen in historischen Rüstungen durch. Dabei gilt der gesamte Körper als Trefferzone und die Schläge werden ungebremst geführt. Neben dem offensiven Einsatz von Schwert und Schild sind dabei auch Ringtechniken und Tacklings erlaubt.

Historical Medieval Battle ist die sportliche Annäherung an Reenactment und Living History. Die Wettkämpfe finden oft im Rahmen von Mittelaltermärkten oder Reenactment-Veranstaltungen statt. Dabei unterscheiden sich die Kämpfe jedoch von Schaukämpfen oder Codex Belli dahingehend, dass die Kämpfe sportlichen Wettkampf darstellen und von speziell ausgebildeten Schiedsrichtern geleitet werden. Zudem werden die Kämpfe in voller Härte geführt.

Das Prinzip des Sports ist es zum einen, einen möglichst objektiven Vergleich der Fähigkeiten der Kämpfer zu schaffen. Zum anderen soll Ausrüstung, die nach historischem Vorbild gefertigt wurde, unter möglichst realistischen Konditionen erprobt werden. Deshalb ist es unerlässlich für die Teilnehmer, in historischer Ausrüstung anzutreten, da das hohe Gewicht dieser im Vergleich zu modernen Protektoren auch einen Nachteil darstellen würde.

Historical Medieval Battle geht zurück auf Entwicklungen in Russland, wo gegen Ende der 1990er Jahre die ersten Kämpfe mit Stahlwaffen durchgeführt wurden. Zu dieser Zeit benutzte man üblicherweise Waffensimulatoren aus Holz oder Latex, oder man kämpfte mit Stahlsimulatoren, wobei jedoch eine stark reduzierte Trefferzone und nur abgebremste Hiebe zugelassen waren.

Die ersten Turniere wurden in Russland, Weißrussland und der Ukraine abgehalten, jedoch verbreitete sich der Sport schnell in ganz Europa. Das erste große internationale Turnier, die Battle of the Nations fand 2010 in der Ukraine mit nur vier Nationalmannschaften statt. Seitdem begeisterten sich immer mehr Nationen für diese neue Art des historischen Kämpfens, sodass 2012 schon 12 Nationen teilnahmen.

Heute wird Historical Medieval Battle auf allen Kontinenten trainiert, wobei sich aber die Anzahl der Ausübenden noch stark regional unterscheidet.

 

 

Quelle Wikipedia

 

> Zurück <

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Ersatzlederriemen für HMB-Kampfschild

Artikel-Nr.: HMB 1003

Ersatzlederriemen für HMB-Kampfschild

Lederbänder gehören zum Ersten, was an Ihrem Kampschild die verschleißt. Wir empfehlen daher, zu jedem Schild mindestens ein Set dieser „Ersatzteile“ mitzubestellen.

24,00 *
Auf Lager
innerhalb 21 - 30 Tagen lieferbar

Ovale Tartsche

Artikel-Nr.: HMB 1005a

Ovale Tartsche

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickelt.

in verschiedenen Höhen Lieferbar

202,00 *
Nicht auf Lager

Offensivschild nach HMB

Artikel-Nr.: HMB 1004a

Offensivschild nach HMB

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickelt.

111,00 *
Nicht auf Lager

MHB Schild Tartsche, Schmales Trapez

Artikel-Nr.: HMB 1007a

MHB Schild Tartsche, Schmales Trapez

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickelt.

Tartschen sind auf die Zeit ab der Mitte des 14. Jahrhunderts datiert. Sie zeichneten sich mit der Einkerbung für die Lanze oder den Degen aus, die sogenannte Speerruhe oder Degenbrecher, die gegnerische Waffe abfangen sollten.

202,50 *
Nicht auf Lager

HMB Schild Trapez

Artikel-Nr.: HMB 1001a

HMB Schild Trapez

in verschiedenen Varianten

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickelt.

128,00 *
Nicht auf Lager

Französisches HMB Offensiv-Schild

Artikel-Nr.: HMB 1002a

Französisches HMB Offensiv-Schild

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickelt

138,00 *
Nicht auf Lager

Ovales HMB Offensivschild

Artikel-Nr.: HMB 1008a

Ovales  HMB Offensivschild

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickel

138,00 *
Nicht auf Lager

Breites Trapez ( Tartsche )

Artikel-Nr.: HMB 1009a

Breites Trapez ( Tartsche )

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickel

164,50 *
Nicht auf Lager

Langschild ( Normannenschild)

Artikel-Nr.: HMB 1010a

Langschild ( Normannenschild)

Der Langspitzschild (Tropfen- oder auch Mandelförmiger Schild) wird auf die Zeit vom 10. bis 13. Jahrhundert datiert.

248,50 *
Nicht auf Lager

HMB OffensivschildeTropfen und Dreieck

Artikel-Nr.: HMB 1006a

HMB OffensivschildeTropfen und Dreieck

Diese Art Schilde wurde für die HMB (Historical Medieval Battles) und Buhurts entwickelt.

Erhältlich in Deiecks und Tropfenform

129,00 *
Nicht auf Lager

Wappenschild

Artikel-Nr.: HMB 1012a

Wappenschild ( schaukampftauglich )

in verschiedenen Varianten und Farben lieferbar

184,00 *
Nicht auf Lager

Großes Wappenschild ( schaukampftauglich )

Artikel-Nr.: HMB 1013a

Großes Wappenschild ( schaukampftauglich ) 

in verschiedenen Farben und Größen lieferbar

230,00 *
Nicht auf Lager

Schweres Infantrieschild

Artikel-Nr.: HMB 1014a

Schweres Infantrieschild

Gewölbte rechteckige Kampfschilde Tor (o.a. Törchen) werden auf die zwischen Ca  1300 und ca. 1500 datiert

in verschiedenen Größen und varianten lieferbar

184,50 *
Nicht auf Lager

Ovaler Kampfschild

Artikel-Nr.: HMB 1011a

Ovaler Kampfschild

diese Art  Schilde wurden für den Schaukampf entwickelt

Der Schild ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich

177,00 *
Nicht auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand