Drucken

Pavesen

 

 

rot-1404-01-Cutter_InPixio

 

 

Die  Pavese,oder Tartsche ist ein Langschild, war meist mannshoch (manchmal bis zu 2 m hoch) und 1 m breit.Sie bestand aus verleimten Leichtholzlatten, welche oft mit Leder oder Stoff überzogen waren und mit Lack oder Farbe wasserdicht gemacht wurden. Am oberen Ende der Pavese befanden sich mitunter Schießscharten, durch welche der gut geschützte Schütze auf den Gegner schießen konnte. Mit am unteren Ende angebrachten eisernen Stacheln konnte man sie im Boden verankern.

Die Pavese war trotz ihrer Zerbrechlichkeit ein ausgezeichneter Schutz gegen feindliche Pfeile, da sie bei einem Aufprall noch nachgab und so schwierig zu durchschlagen war. Die Pavese wurde häufig während Belagerungen eingesetzt.

 

Quelle Wikipedia

 

> zurück <

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________